Allgemein

Nachhaltiger Adventskalender

Die Adventszeit steht bevor und damit auch eine Zeit des Konsums. Damit ihr die Zeit bis Weihnachten etwas besinnlicher und möglichst nachhaltig gestalten könnt, werde ich euch bis Heiligabend jeden Tag einen kleinen Tipp geben, wie ihr in eurem Alltag der Umwelt etwas Gutes tun könnt. Dabei geht es von Tipps zum Müll sparen bis […]

EU verbietet Einwegplastik

Auf das Problem des Plastikmülls in den Meeren, welches ich in einem Eintrag zu den Zugvogeltagen bereits angesprochen hatte, hat nun auch die EU reagiert. Am 24.10.2018 stimmte sie dafür neun verschiedene Arten von Einwegplastik zu verbieten, wie z.B. Trinkhalme, Plastikbesteck und dünne Plastiktüten. Das Verbot soll vorrausichtlich 2021 in Kraft treten und ist ein […]

KIWI-Kinder bei uns zu Besuch

Am 23. Oktober bekamen wir Besuch vom KIWI-Campus Nordenham/Butjadingen. Die neugierigen Kinder lernten zunächst in einem Vortrag allgemeine Fakten zur Faszination Zugvögel im Wattenmeer und konnten dieses große Thema dann in einzelnen Stationen in der Ausstellung vertiefen und besser verstehen. Es war ein wirklich schöner Nachmittag mit vielen interessierten Kindern. Wir hoffen natürlich, dass viele […]

Letzter Tag des Quiz

Die Organisation mit dem Namen „ Komitee gegen den Vogelmord“ leistet einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die illegale Jagd und zum Schutz der Zugvögel.   Am letzten Tag der 10. Zugvogeltage 2018 möchte ich euch nun anstatt einer weiteren Quizfrage ein paar Anregungen geben, wie ihr persönlich Zugvögel schützen könnt.

8. Quizfrage

Antwort A stimmt! Forscher vermuten, dass Vögel tatsächlich mit einer schlafenden und einer wachen Gehirnhälfte fliegen können. Dies konnte bisher aber noch nicht nachgewiesen werden und bleibt somit vorerst ein Geheimnis.   Auf dem Zugweg der Vögel spielen nicht nur Wind und Wetter eine große Rolle. Leider gibt es weitere vom Mensch geschaffene Hindernisse. Obwohl […]

7. Quizfrage

Die Antwort C stimmt ! Dadurch, dass die Zugvögel so vielfältig Orientierungsmöglichkeiten haben, können sie ihr Ziel sicher erreichen und sogar auf ihren Erfahrungen basierend die Flugrouten ändern. Wie diese Änderung genau erfolgt, ist für die Forscher immer noch ein Rätsel … Ein weitere bisher nicht geklärte Frage ist der Schlaf der Vögel im Flug. […]

6. Quizfrage

Antwort B ist richtig! In Experimenten wurde dieses Verhalten nachgewiesen. Es wird als „Zugunruhe“ bezeichnet und hängt damit zusammen, dass die innere Uhr der Vögel zum Aufbruch gen Süden mahnt.   So jetzt geht es los ! Aber wohin eigentlich ? Wie orientieren sich Zugvögel ? a) In ihren Genen ist die Richtung des Zuges […]

5. Quizfrage

Die richtige Antwort ist B. Vor dem Aufbruch können die Zugvögel wie die Sperlingsvögel ihre Organe dann wieder verkleinern, um alle Energie für den Flug zu nutzen. Wenn die Zugvögel nach ihrem langen Flug im Wattenmeer Rast machen, können sie die ersten Tage nichts zu sich nehmen, da sie zunächst ihren Verdauungstrakt wieder in Gang […]

4. Quizfrage

Die zweite Geschichte ist frei erfunden. Aber Aristoteles stellte tatsächlich Theorien zu Zugvögeln auf. Zum Bespiel dachte er, dass manche Vögel, vor allem Schwalben, in Felshöhlen Winterschlaf halten. Diese Tatsache ist allerdings nicht ganz falsch. Teile der Population der Winternachtschwalbe halten in ihrer Heimat, in den Gebirgen und Wüsten von Colorado, in Felsspalten Winterschlaf. Vor […]

3. Quizfrage

  Es sind tatsächlich um die 50 Milliarden Zugvögel im Frühjahr und Herbst jeden Jahres unterwegs. Davon landen 11 Millionen bei uns im Wattenmeer. Sie brüten im Frühjahr hier, überwintern oder ziehen nach einer Pause und ordentlichem Fressen weiter.   Bevor man wusste, dass Vögel im Herbst von den nördlichen Teilen der Erde in den […]